LIFESTYLE
24/08/2015 08:21 CEST | Aktualisiert 24/08/2015 08:24 CEST

Spinnenphobie? Diese putzige, neu entdeckte Art wird sie heilen!

Kein Tier der Welt wird so sehr gehasst wie Spinnen. Und das liegt vor allem an ihrem Aussehen. "Je mehr ein Tier oder Gegenstand vom menschlichen Erscheinungsbild abweicht, desto stärker, häufiger und weiter verbreitet ist die Angst", erklärt Wikipedia die weit verbreitete Arachnophobie.

Das könnte auch erklären, warum eine kleine Spinne auf Youtube gerade das Internet verzaubert. "Maratus personatus", so der Name der gerade erst entdeckten Art, weckt bei niemandem Ängste. Denn das Tierchen wirkt mit seinen großen Augen und zutiefst menschlich.

Die nur drei bis fünf Millimeter große Art lebt im Buschland Australiens.Die Männchen tragen eine blaue Maske und führen einen drolligen Paarungstanz auf, bei dem sie mit zwei Beinen und der Luft rudern und mit ihrem Hinterteil zucken. So wollen sie die Weibchen verführen.

Bekannt gemacht hat die putzige Spinne ein Deutscher. Der Wissenschaftler Jürgen Otto, den im Internet alle unter dem Namen "Peacock Spiderman" kennen, hat die Videos auf Youtube hochgeladen, um das Image der Achtbeiner zu verbessern. "Viele Leute sagen, dass meine Bilder und Videos ihnen helfen, Ängste gegenüber Spinnen abzubauen", sagte Otto der "Welt". Selbst die verbissensten Spinnenphobiker finden maratus personatus drollig.

Er hat es sich zur Mission gemacht, die Spinne groß raus zu bringen. Nach Angaben der Welt hat Otto den Tierfilmer David Attenborough kontaktiert und die BBC beraten, die zwei Wochen im Busch im Norden Sydneys waren, um die Tiere zu filmen. Auch Angela Merkel, Hugh Jackman, John Travolta und sogar die britische Queen hat der Wissenschaftler angeschrieben.

Denn die Tiere hätten es nicht verdient, gehasst zu werden. Spinnen seien essenziell für unser Ökosystem, so Otto: "Ohne Spinnen könnten wir uns vor Insekten gar nicht retten."

Und von denen möchte man ja auch nicht zu viele im Haus haben.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Hipsterkatzen und Co.:

Diese Instagram-Stars sind tierisch süß

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft