Kunst im Untergrund – warum Sie in Stockholm unbedingt die U-Bahn nehmen sollten!

Johnér

Mit U-Bahn Stationen verbinden wir oft hässliche und ziemlich verwahrloste Orte. Dass es auch ganz anders geht, zeigt Stockholm – dort ist im Untergrund nämlich Kunst angesagt. Mehr als 90 der 110 Stationen wurden gestaltet, insgesamt waren rund 150 Künstler am Werk. Das Ergebnis: die längste Galerie der Welt – das behaupten zumindest die Stockholmer. Tauchen Sie gemeinsam mit uns, airberlin, Stockholm Visitors Board und VisitSweden ab in den Untergrund.

tobias lindman

Im Auge des Vulkans? Nicht ganz richtig: Die explosiv anmutende Deckenbemalung nebst archaischer Säulenkonstruktion markiert die Station Rådhuset (Rathaus).

kevin kee pil cho

Ein unterirdischer Regenbogen ziert die Decke der Haltestelle am Stadion. Die farbliche Übereinstimmung mit der Bahn im Hintergrund ist natürlich reiner Zufall. Oder?

jonas bergsten

Und weil es so schön war: Die Station noch einmal aus einer anderen Perspektive.

jorges cornelius

Säulen und Pflanzen in einer U-Bahn-Station? Das geht, und mit Beleuchtung sieht das Arrangement wirklich mystisch aus. Die Haltestelle ist übrigens Kungsträdgården.

max ronnersjö

Keith Haring lässt grüßen: Einfach nur gute Laune verbreitet diese Wandmalerei in der Station Alby.

jonas bergsten

Organisch? Mystisch? Auf jeden Fall sehenswert, die Station Fridhemsplan.

jonas bergsten

Sieht aus wie Schaumstoff, ist es aber nicht: Das Wandrelief in der Station Tekniska högskolan (Technische Hochschule) scheint im nächsten Moment zu platzen...

tony webster

Nein, wir können Sie beruhigen: das hier ist keine Feuersbrunst, sondern eine Installation aus Farben und Licht. Wo? Die Station heißt Solna Centrum.

tim adams

Ist das eine Einkaufspassage oder ein begehbares Kunstwerk? – die Station Kungsträdgården erinnert an die Kunst von Friedensreich Hundertwasser. Und ist doch original Stockholmer Untergrundkunst.

benoît derrier

So schön kann ein Notausgang aussehen – vorausgesetzt, er befindet sich in einer Stockholmer U-Bahn-Station. Dieses Foto zeigt die Haltestelle Universitetet (Universität).

Lust auf die wohl längste Galerie der Welt? Dann ab nach Stockholm. So viel steht fest – wer einmal da war, will wieder hin. Mit airberlin ist das ganz einfach: gute Verbindungen zu guten Preisen bringen Sie nach Stockholm, wann immer Sie wollen. Entdecken Sie viele weitere spannende Informationen über Stockholm und buchen Sie Ihren aufregenden Trip direkt hier.