WIRTSCHAFT
24/08/2015 17:34 CEST | Aktualisiert 24/08/2015 18:12 CEST

Ein Mann fing bei Aldi an der Kasse an - und hätte nicht gedacht, was mit seinem Leben passieren würde

Es gibt diesen Tag, von denen wir alle träumen. Jener Tag, an dem sich dein Leben verändert. Christopher Bramell hat so einen Tag erlebt – ausgerechnet als er bei Aldi an der Kasse saß.

Der 22-jährige Brite zog gerade Artikel über den Waren-Scanner, als er von Kunden angesprochen wurde. Scheinbaren Kunden, denn in Wirklichkeit waren es Scouts, die sich nach einem neuen Model umsuchten. Nach einem männlichen Model.

Und da passte Christopher Bramell offenbar hervorragend ins Muster. Er wurde zum Aldi-Kassierer, der ein Angebot als Supermodel erhielt.

Inzwischen ist Bramell Mr. England – der schönste Mann Englands. Den entsprechenden Wettbewerb hat er gewonnen und sich dabei unter anderem gegen Personal Trainer und Profitennisspieler durchgesetzt.

Auf Instagram postete Bramell entsprechende Fotos.

Still overwhelmed that I won #mrengland amazing #impactmodel #dedicated #charity #model #pukaarnews #liverpoollife #liverpool #mrliverpool #england #training #gym #future

Ein von Chris Bramell (@cbramell93) gepostetes Foto am

Just a little one after the gym #mrengland #mrliverpool #dedicated #fitness #hardwork #model #gym #gym #liverpool

Ein von Chris Bramell (@cbramell93) gepostetes Foto am

Man könnte jetzt meinen, junge Menschen (und dazu gehört Bramell mit seinen 22 Jahren definitiv noch) könnten bei einem derart steilen Aufstieg schnell den Boden unter den Füßen verlieren. Der Brite beweist das Gegenteil.

Nach seinem Erfolg erklärte er, seinen Kassen-Job bei Aldi auf jeden Fall behalten zu wollen. Und stärker sozial engagieren will er sich auch, jetzt da er berühmt ist – in einem Charity-Projekt für behinderte Menschen.


Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Western Digital