NACHRICHTEN
22/08/2015 13:29 CEST | Aktualisiert 22/08/2015 13:35 CEST

Italienische Küstenwache: 3000 Menschen auf dem Mittelmeer in Seenot geraten

dpa
(Archivbild)

Nach Angaben der italienischen Küstenwache sind am Samstag auf dem Mittelmeer bis zu 3000 Menschen auf 18 Booten in Seenot geraten. Mindestens sieben Hilfsschiffe seien derzeit im Einsatz, hieß es.

Mehr dazu in Kürze bei huffingtonpost.de

Gesponsert von Knappschaft