LIFESTYLE
21/08/2015 10:43 CEST | Aktualisiert 21/08/2015 12:14 CEST

Reizwäsche für Männer: Diese freizügigen Höschen sind gewöhnungsbedürftig

Lange galt: Schönheit ist unter den Geschlechtern asymmetrisch verteilt. Will heißen: Frauen sind das schöne Geschlecht und Männer können sich zum Ausgleich mit Status schmücken und die Welt beherrschen.

Unfair? Klar. Aber was tun? Denn Frauen sind nicht nur schöner, sondern auch leidensfähiger. Um ihre Schönheit zu unterstreichen, tragen sie sogar glitzernde Stofflappen, kratzende Spitze und Perlen an Stellen, wo Perlen, nunja, auf Dauer nicht alltagstauglich sind. Und die Welt bleibt, wie sie ist.

Bis jetzt. Denn jetzt ändert sich alles. Eine Gruppe evolutionärer Vorreiter greift ins Weltgeschehen ein und tut es den Frauen gleich. Sie enthüllen, was wir lange nicht sehen konnten: Die Schönheit des männlichen Geschlechts(teils)

Meine Damen und Herren, wir präsentieren: Sublimierung 2.0.

Think you've got it takes to wear a pink lace jockstrap? Prove it by tagging your selfie #bodyawareunderwear

Ein von BodyAware (@bodyawareunderwear) gepostetes Foto am

Breaking the normal can feel liberating. Today and tomorrow are the last days of our 10% off sale. Use code insta10 on the site.

Ein von BodyAware (@bodyawareunderwear) gepostetes Foto am

You can feel sexy and powerful.

Ein von XDress (@shopxdress) gepostetes Foto am

A close shave really benefits the look.

Ein von XDress (@shopxdress) gepostetes Foto am


Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video:Aufgepasst, liebe Herren!: Dieses Kleidungsstück finden Frauen an Männern am attraktivsten

Berlinale-Mode in Schwarz-Weiß:

Berlinale in Schwarz und Weiß

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft