ENTERTAINMENT
19/08/2015 21:18 CEST

Warum es KEINE gute Idee war, die Wachsfigur von Nicki Minaj so zu positionieren

Rapperin Nicki Minaj ist vor wenigen Wochen auf besondere Weise geehrt worden. Madame Tussauds in Las Vegas enthüllte eine neue Wachsfigur der 32-Jährigen, die einer Szene des berühmten Anaconda-Musikvideos nachempfunden ist.

Doch nach der Enthüllung der Figur war schnell klar, warum es keine sehr gute Idee war, sie auf allen Vieren posieren zu lassen. Was die Besucher der Ausstellung mit der Nicki-Minaj-Figur anstellten, seht ihr im Video.

HuffPost


Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft