WIRTSCHAFT
19/08/2015 11:20 CEST | Aktualisiert 19/08/2015 11:20 CEST

Geld und Euro-Münzen: „Schafft die kleinen Cent-Stücke ab"

Getty

Gefunden bei: wiwo.de

Darum geht's: Ein- und Zwei-Cent-Münzen braucht niemand. Sie werden sinnlos gehortet, verstopfen das Portemonnaie und verursachen hohe Kosten, meint ein Kommentator der „Wirtschaftswoche”. Andere Staaten zeigten: Es geht auch ohne Kleingeld.

Gesponsert von Western Digital