NACHRICHTEN
18/08/2015 17:47 CEST | Aktualisiert 18/08/2016 11:12 CEST

Attila Hildmann mit drei Titeln in den Top Ten

Attila Hildmann widmet sich in seinen Kochbüchern der veganen Ernährung

Alles vegan: Kochbuchautor Attila Hildmann (34) schafft es mit insgesamt drei Titeln in die Top Ten der aktuellen Koch- und Backbuch-Charts. Das berichtet GfK Entertainment. Auf dem ersten Platz steht dabei sein jüngstes Kochbuch "Vegan to go" (Becker Joest Volk Verlag, 264 Seiten, 29,95 Euro). Rang vier und fünf belegen jeweils die beiden Vorreiter "Vegan for Fit" und "Vegan for Fun". Der Zweitplatzierte hat mit vegan so gar nichts am Hut: Jamie Purviance schafft es mit "Weber's Grillbibel" auch auf das Treppchen.

Auf Platz drei steigt die britische Food-Bloggerin Ella Woodward ein. Ihr Buch "Deliciously Ella" setzt ebenfalls auf vegane Ernährung und basiert auf dem erfolgreichen gleichnamigen Food-Blog der 23-Jährigen.

Auf MyVideo sehen Sie Attila Hildmann im Interview über "fleischliche" Gelüste

Belletristik: Erotikroman auf Platz eins

Bei den Belletristik-Taschenbüchern hat der Erotikroman "After forever" von Anna Todd die Nase vorn. Auf Platz zwei und drei landen Simon Beckett ("Der Hof") und Fredrik Backman ("Ein Mann namens Ove"). Bei den Sachbüchern steht Katharina Bachmann mit ihrem Ernährungs-Ratgeber "SOS Schlank ohne Sport" an der Spitze. "Girl on the Train" erreicht in der Liste der Hardcover-Romane den ersten Platz, bei den Sachbüchern überzeugt Giulia Enders "Darm mit Charme".