ENTERTAINMENT
18/08/2015 05:54 CEST | Aktualisiert 18/08/2015 08:01 CEST

Trump beleidigte Heidi Klum - das ist ihre Antwort

Auch Heidi Klum ist von frauenfeindlichen Bemerkungen Donald Trumps nicht verschont geblieben. Am Wochenende deutete der US-Milliardär in einem Interview der New-York-Times-Kolumnistin Maureen Dowd an, das Model sei auf seiner persönlichen Bewertungsskala abgerutscht. "Heidi Klum. Leider ist sie nicht mehr eine Zehn", erklärte Trump.

Jetzt feuert das Model zurück. Mit einem humorvollen Videoclip auf Twitter kontert die vierfache Mutter Trumps Bemerkung.

Darin posiert sie mit wehenden Haaren für einen Fotografen. Auf ihrem knappen T-Shirt steckt ein Zettel mit der Nummer 10. Ein Mann mit grauer Perücke und einer Donald-Trump-Maske schleicht sich ran und reißt den Zettel ab, darunter kommt eine 9,99 hervor.

Gelassen zuckt Klum mit den Schultern und strahlt in die Kamera. Das Video versieht sie mit mehreren Hashtags, darunter #HeidiTrumpsTrump (Heidi übertrumpft Trump).

Gute Antwort!

Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video:Evakuierung nach Bombendrohung: Hier flüchtet Heidi Klum mit ihrer Tochter aus der Arena

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft