WIRTSCHAFT
14/08/2015 20:11 CEST | Aktualisiert 15/08/2015 11:30 CEST

Reichster Drogenboss Mexikos: Das unfassbare Luxusleben von "El Chapos" Söhnen

Für diese Uhren sind Menschen gestorben. Sie sitzen am Arm von Ivan Guzman - dem Sohn von Mexikos reichstem Drogenboss, Joaquin Guzman, genannt „El Chapo“. Sein Rauschgiftkartell soll über 30.000 Morde zu verantworten haben, El Chapo ist Milliardär.

Seine Söhne Ivan und Alfredo führen ein Leben im Luxus. Wie das aussieht, seht ihr in unserem Video.


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Western Digital