ENTERTAINMENT
11/08/2015 14:30 CEST | Aktualisiert 11/08/2016 11:12 CEST

"Star Wars Episode VII": Spot zeigt die Macht der dunklen Seite

Screenshot
Die dunkle Seite der Macht ist noch immer nicht besiegt

Ein neuer Clip zum kommenden "Star Wars"-Film heizt Spekulationen an. "Star Wars"-Fans auf der ganzen Welt warten gespannt auf die neue Episode der Science-Fiction-Saga. Ein koreanischer TV-Spot zu "Das Erwachen der Macht" bringt nun Vorfreude.

Die Bösen sind immer noch stark. In dem rasant geschnittenen 30-Sekunden-Clip ist eine bisher noch nicht bekannte Szene zu sehen, die es in sich hat: Gleich zu Beginn des Spots zeigt ein gewaltiger Aufmarsch von Sturmtrupplern, wie stark die dunkle Seite auch Jahre nach der Zerstörung des zweiten Todessterns in "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" offenbar noch ist.

Fans können weitere Details entdecken. Eingefleischten Kennern sticht rechts unten im Bild sofort ein TIE-Fighter ins Auge: Anders als in den bisherigen Filmen hat der Raumjäger weiße Flügel. Und wer ist eigentlich die Gestalt im schwarzen Umhang mit dem silbernen Helm, der ansonsten verdächtig an Darth Vader erinnert? Die restlichen Einstellungen aus dem Clip sind bereits aus den früheren Trailern bekannt. Bis zum Kinostart am 17. Dezember wird es aber sicher noch den einen oder anderen neuen Appetithappen geben.


Lesen Sie auch:

Video:„Star Wars: Das Erwachen der Macht“: Fans aufgepasst: Das ist der neue "Star Wars"-Trailer

Serienstars der 90er damals und heute

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft