ENTERTAINMENT
11/08/2015 06:31 CEST | Aktualisiert 11/08/2016 11:12 CEST

Rapperin Nicki Minaj nennt ihren Freund "Baby Papa" - ob sie wirklich schwanger ist?

Invision/AP
Rapperin Nicki Minaj nennt ihren Freund "Baby Papa" - das kann viel heißen

In aller Öffentlichkeit bezeichnet sie ihren Freund Meek Mill (28, "Dreams Worth More Than Money") als "Baby Papa" und zu einem Selfie von sich und Mill schreibt Nicki Minaj (32, "Feeling Myself") "Babaaaaaaaayyyyyyyyyy". Alles sehr verdächtig, wie mancher findet. Will Minaj also durch die Blume andeuten, dass sie schwanger ist?

Das Rätselraten um die angebliche Schwangerschaft geht zumindest in eine neue Runde. Die Rapperin nutze "Baby Papa" als Kosename und vergebe diesen sogar des Öfteren, wie Insider gegenüber dem US-Celebrity-Portal "TMZ" berichtet haben sollen. So soll sie auch Lil Wayne schon einmal so genannt haben.

Bei Clipfish sehen Sie kostenlos das Musikvideo zu Nicki Minajs Hit "Anaconda"

Das bedeute nun aber nicht, dass Minaj gar nicht schwanger werden wolle. Sie und Mill glauben dass die Beziehung lange halten wird und beide wollen Kinder, berichten die anonymen Quellen weiter. Doch bevor es dazu kommen könne, soll es zunächst eine Hochzeit geben.