LIFESTYLE
11/08/2015 10:29 CEST

Was diese Frau mit Hunden im Tierheim macht, ist einfach unglaublich

Es sind Bilder, bei dem jedem Tierfreund Tränen in die Augen steigen - Tränen der Rührung. Denn was diese ältere Dame in einem Tierheim in Pennsylvania macht, ist einfach nur wundervoll.

View post on imgur.com

Sie setzt sich auf einen Klappstuhl in einem Tierheim. Ganz nah an die Gitterstäbe, hinter denen eine alte Pittbull-Dame ihr Dasein fristet. Sie zückt ein Buch mit dem Namen "The pup and the biscuit" und beginnt der alten Hündin daraus vorzulesen.

frau liest hund vor

Das Bild der alten Dame, die Hunden im Tierheim vorliest, verbreitet sich dieser Tage über Imgur. Über die Dame ist nicht viel bekannt, außer dass ihr eigener Hund mit 14 Jahren gestorben ist und sie nun etwas Gutes für andere Hunde tun möchte.

Es gibt bereits eine ähnliche Initiative, bei der Schulkinder Katzen im Tierheim vorlesen. Die Aktion nennt sich "Book Buddies" und hilft beiden Seiten. Die Kinder üben das Lesen und die Katzen haben Gesellschaft und Aufmerksamkeit.

Kinder lesen Katzen vor


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Aufnahmen, die sprachlos machen: Herzloser Hundebesitzer schmeißt Vierbeiner einfach über Tierheimzaun

Hier geht es zurück zur Startseite