NACHRICHTEN
07/08/2015 18:18 CEST | Aktualisiert 07/08/2015 18:18 CEST

Neuer Hitzerekord in Deutschland: Wetterdienst misst 40,3 Grad in Kitzingen

DPA

Der Deutsche Wetterdienst hat am Freitag nach eigenen Angaben erneut im bayerischen Kitzingen den deutschen Rekordwert von 40,3 Grad Celsius gemessen.

Dieser Temperaturhöchstwert für Deutschland war dort bereits am 5. Juli erreicht worden. 40,3 Grad ist die höchste jemals gemessene Temperatur in Deutschland seit Beginn der flächendeckenden Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881.


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Video: Ulrich Weber über neuen Streik: „Erschütternd, verantwortungslos!“ Bahn-Vorstand wettert gegen die GDL

Gesponsert von Knappschaft