ENTERTAINMENT
07/08/2015 16:46 CEST | Aktualisiert 07/08/2016 11:12 CEST

Nach Trennung von Miss Piggy: Kermit hat schon wieder eine Neue

Chris Pizzello/Invision/AP
Genossen das Rampenlicht: Kermit und seine Ex

Gerade erst von Miss Piggy getrennt und schon ist Kermit wieder vergeben. Das Liebesaus von Hollywoods Traumpaar Kermit dem Frosch und Miss Piggy vergangenen Dienstag schockte alle Muppet-Fans. Doch nun gab der Frosch bekannt, bereits wieder in festen Händen zu sein.

Kermit hat ein klares Beuteschema. Seine Neue heißt Denise und arbeitet als Marketingleiterin bei "ABC". Und sie ist ein Schwein, verriet der wohl berühmteste Frosch der Welt "Entertainment Tonight" in seinem ersten Interview nach der Trennung. Dass er bei der Frauenwahl erneut in den Schweinestall griff, erklärte er so: "Es ist der Ringelschwanz. Der ist faszinierend".

Zusammenarbeit mit Ex-Freundin nicht gefährdet. Kermit und Miss Piggy gaben ihre Trennung am 4. August bekannt. Zuvor hatten sie als eines von Hollywoods langjährigen Traumpaaren gegolten. Vor der Zusammenarbeit mit seiner langjährigen Lebensgefährtin in der neuen "Muppetshow" habe der Frosch keine Angst, sie hätten schließlich lange eine professionelle Beziehung geführt. "Ich war professionell. Sie wollte eine Beziehung", scherzte er.

Woran lag es wirklich? "Man ist jahrelang mit Jemanden zusammen. Und plötzlich erkennt man, dass man sich in verschiedene Richtungen entwickelt hat", so Kermit über den Grund für die Trennung nach knapp 40 Jahren. "Und wenn man ein Frosch und ein Schwein ist, können diese Richtungen extrem unterschiedlich sein."

The Muppets" startet am 22. September auf dem US-amerikanischen Sender "ABC".


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

94 Prozent Trefferquote: So berechnet ein Psychologe das Trennungrisiko von Paaren

Gesponsert von Knappschaft