NACHRICHTEN
05/08/2015 10:41 CEST | Aktualisiert 06/08/2015 10:25 CEST

13 WLAN-Namen, mit denen du deine Nachbarn aus der Fassung bringst

Screenshot

Früher, da gab es für die Deutschen noch ein Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit. Heute könnte man fast meinen, dass die Bedürfnises nach WLAN und einem Akku viel wichtiger geworden sind.

Kein Wunder, dass die Wahl des WLAN-Namens längst eine höchst emotionale, höchst persönliche Angelegenheit geworden ist ist. Zum modernen Kommunikationsmittel. Zum Beispiel könnt ihr mit eurem netten Nachbarn nonverbal kommunizieren.

1. Du kannst den Nachbarn mitteilen, was du schon alles in deinem Leben erreicht hast:

2. Du kannst dem Nachbarn verraten, wie du ihn wahrnimmst:

3. Du kannst es als neues Tool für Moralpredigten nutzen:

4. Du kannst dort dem Nachbarn deine aktuellen Status/deine aktuelle Tätigkeit mitteilen:

Lesen Sie auch: 18 Dinge, die im Ruhrgebiet eine total andere Bedeutung haben als im Rest von Deutschland

5. Du kannst deinen Nachbarn Deine-Mutter-Witze erzählen:

6. Du kannst deinen Nachbarn dezent mitteilen, dass du nicht nur weißt, was er letzten Sommer getan hat, sondern gerade in DIESEM MOMENT. Und zwar ohne mit dem Besenstiel gegen die Decke zu schlagen.

Ein von @valleeclara gepostetes Foto am

7. Du kannst mit deinem Marktwert prahlen.

8. Du kannst deinen Nachbarn ohne viele Worte erklären, dass du ein Star-Wars-Fan bist.

9. Du kannst deinem Nachbarn durch die Blume mitteilen, dass seine Kinder Gewichtsprobleme haben.

10. Apropos Kinder: Du kannst dich über den Namen deines Nachbarn lustig machen.

Ein von Alex (@lilamilchkuh) gepostetes Foto am

11. Du kannst deinen Nachbarn mitteilen, was es heute Mittag Leckeres bei dir gibt.

12. Du kannst deinem Nachbarn und den Geheimdiensten einen echten Schrecken einjagen.

13. Du kannst deine Nachbarn mit schlechten Wortwitzen zum Lachen bringen.


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite


Video: Akku-Trick: So passen auch kleine Batterien in jedes Gerät

Gesponsert von Knappschaft