NACHRICHTEN
05/08/2015 15:36 CEST | Aktualisiert 05/08/2016 11:12 CEST

Happy Birthday, elektrische Ampel

google
Heute läuft auf der Google-Startseite der Verkehr sehr geregelt ab

Was würden wir nur ohne sie machen? Die elektrische Ampel hilft uns dabei, uns im Straßenverkehr zurecht zu finden. Das rote und grüne Lichtsignal ist ein alltäglicher Begleiter und heute begegnet es uns auch auf der Google-Startseite. Das Doodle zeigt die Buchstaben des Suchmaschinen-Riesen als altmodische Autos, die aneinander vorbei fahren. Der Verkehr wird von einer Ampel geregelt. Mit den Doodles erinnert die Suchmaschine an historische Persönlichkeiten und Ereignisse. Dabei wird das typische Logo in veränderter oder animierter Form dargestellt.

Heute vor 101 Jahren wurde die erste elektrische Ampel in Cleveland in den USA aufgestellt. Da immer mehr Autos auf den Straßen fuhren, kam es vermehrt zu Unfällen und es wurde eine neue Art der Verkehrsregelung notwendig: Die Ampel. Die 1914 aufgestellte Ampel funktionierte noch mit zwei Lichtsignalen - rot und grün. Heute zeigt ein gelbes Licht in der Mitte den Autofahrern meistens an, wann es Zeit ist, sich auf den Signalwechsel vorzubereiten.

Hier sehen Sie faszinierende Bilder unserer Ozeane, die Google-Earth zeigt

MEHR:techampel

Gesponsert von Knappschaft