GOOD
29/06/2015 12:10 CEST | Aktualisiert 29/06/2015 12:29 CEST

Ein Mann mit HIV bittet völlig Fremde, ihn anzufassen. Sie bringen ihn zum Weinen

Screenshot/YouTube

Ein Mann steht auf einem Platz in Helsinki. Er hat die Arme von sich gestreckt und die Augen geschlossen. Neben sich hat er ein Schild aufgestellt, auf dem steht: "Ich bin HIV-positiv. Berührt mich."

Erst passiert gar nichts. Die Leute schauen ihn nur irritiert an und laufen weiter oder bleiben in sicherer Entfernung auf einer Bank sitzen.

Dann aber nähern sich die ersten Passanten. Eine junge Frau klopft ihm auf die Schulter, ein Mann drückt seine Hand. Kinder laufen zu ihm und schlingen ihre Arme um den Bauch des Mannes.

Kampagne gegen Stigmatisierung von HIV-Positiven

Immer mehr völlig Fremde gehen auf ihn zu und umarmen ihn. Die Berührungen gehen ihm sichtlich nahe. Bei jedem, der sich ihm nähert, bedankt er sich gerührt. Irgendwann überwältigen ihn seine Gefühle und Tränen laufen über sein Gesicht.

Das Video ist Teil einer Kampagne des finnischen Fernsehsenders Yle Kioski. Mit der Aktion will der Sender Menschen die Angst vor HIV-Infizierten nehmen und ihnen zeigen, dass sie genauso mit ihnen umgehen können und sollen wie mit allen anderen auch.

In Deutschland leben laut einer Einschätzung des Robert-Koch-Instituts derzeit rund 80.000 Menschen, die mit dem HI-Virus infiziert sind. Davon sind 65.000 Männer und 15.000 Frauen.

Die Neuinfektionen betrugen im Jahr 2013, aus dem die letzten Angaben stammen, rund 3200. 2013 gab es geschätzt 550 Todesfälle bei HIV-Infizierten.

Viele Menschen lassen sich nicht auf die Krankheit testen, weil sie Angst haben, stigmatisiert zu werden, wenn sie HIV-positiv sind. Um gegen die Verbreitung des Virus vorzugehen, müssen wir die Vorurteile ablegen, welche die meisten Menschen noch immer gegenüber Aids-Kranken haben. Genau das ist das Ziel der finnischen Fernsehkampagne.

Hier geht es zurück zur Startseite

Video: Dieser Vater hat eine geniale Antwort auf den Smartphone-Wahn seiner Kinder

Lesen Sie auch:

Gesponsert von Knappschaft