Nackt und unverfälscht - Fotoprojekt "5 Grad" zeigt die magische Verbindung zwischen Mensch und Natur

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Sie sind nackt, sie frieren und sie suchen die Verbindung zur Natur - die Fotoserie "5 Grad" von Fotograf Moritz Jekat zeigt Menschen, manchmal von Weitem, manchmal im Detail, die die Umgebung auf sich wirken lassen.

In diesem Fall ist das eine sehr karge, sehr kalte Umgebung. Und plötzlich wird sichtbar, wie schön ein Gänsehaut-übersäter Körper sein kann. Das Thema Schönheit war es auch, das den deutschen Fotografen zu der Serie inspiriert hat:

"Im Rahmen eines Uni-Kurses habe ich mich intensiv mit dem Thema Schönheit auseinandergesetzt. Was bedeutet Schönheit? Kann ich sie überhaupt definieren? Was ist Schönheit für mich und wie fühlt sie sich an? Und wie kann ich sie in bildlicher Form darstellen?" sagte er der Huffington Post.

Jekats Bilder sind nicht im klassischen Sinne schön, nicht so, wie man es von Werbetafeln oder Hochglanzmagazinen erwarten würde. Photoshop ist hier nicht nötig, denn es geht nicht um Perfektion sondern um Empfindung, Echtheit, Natürlichkeit.

5 grad

"Nacktsein und Nacktheit sind die natürlichsten Dinge, die es gibt. Man ist verletzlich. Man ist ursprünglich, so wie zu seiner Geburt", sagt Jekat der HuffPost. "Bevor ich für diese Reihe anfing, mit Models zu fotografieren, habe ich einige Aufnahmen von mir selbst nackt in der Natur gemacht, um zu wissen, wie es sich anfühlt. Eine sehr interessante Erfahrung."

5 grad

"Bewege ich mich nackt in der Natur, spüre ich unmittelbar, wie mein Körper auf die Umgebung reagiert. Umso kälter es wird, umso intensiver, direkter und deutlicher werden diese Empfindungen. Die Welt und das Universum, die mich umgeben, spüre ich intensiv und unverfälscht auf meiner Haut. Die Wahrhaftigkeit der Welt direkt auf meinem Körper lässt mich ganz intensiv mein eigenes Leben und die Existenz aller natürlichen Dinge erleben. Dieses Gefühl ist ein Gefühl der Schönheit. Das möchte ich mit den Bildern ausdrücken."

Folgen Sie Moritz Jekat auf Facebook und Instagram!

Hier geht es zurück zur Startseite

Video: Nackte Frauen in "The Nu Project": Unberührtheit war selten so schön



Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Korrektur anregen