In Amsterdam hat der weltweit erste Ecstasy-Shop eröffnet - wenn auch nur für einen Tag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
TWITTER
Wird Ecstasy in Holland bald legal? | Screenshot
Drucken

Das Amsterdam als Paradies für Kiffer gilt, ist hinreichend bekannt. Doch nun wurde die Kifferhauptstadt auch zur Hauptstadt der Ecstasy Pillen - zumindest für einen Tag.

Während hierzulande verstärkt über die Legalisierung von Cannabis diskutiert wird, sind unsere westlichen Nachbarn schon einen Schritt weiter: So eröffnete in der niederländischen Hauptstadt kürzlich der erste Ecstasy-Shop. Doch bevor die Freunde der kleinen bunten Pillen in allzu große Ekstase ausbrechen, eines vorweg: der Laden war nur ein einmaliges Projekt der Jugendorganisation der freiheitlichen Partei.

Die Aktion sollte Politik und Öffentlichkeit auffordern, Ecstasy-Pillen zu legalisieren. Die Partei verspricht sich von einer Regulierung des Drogenmarkts einen Rückgang der Kriminalität. Und würde die Droge in geringen Dosen legal verkauft werden, wüssten die Konsumenten genau, was sie zu sich nehmen. Bei illegal gekauften Pille sei dies nicht möglich.

Damit sich das Parlament in Den Haag mit dem Vorschlag der Partei befasst, muss die Partie erst noch 4.000 Unterschriften sammeln. Im Pillenshop gab es an diesem Tag jedoch nur Placebos zu kaufen. Aber wer weiß, vielleicht ist Amsterdam bald nicht nur Kiffer-, sondern auch als Pillenparadies bekannt?

Lesen Sie auch: Lasst uns über Cannabis reden

Video: Juristen, Mediziner und Suchtexperten: Cannabis soll endlich legalisiert werden

Hier geht es zurück zur Startseite


Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Korrektur anregen

So berichten andere

Hasch, Ecstasy, Kokain: Diese Drogen überschwemmen die Republik

Justizpanne in Irland macht Ecstasy, "Zauberpilze" und andere Drogen legal