Forschung zu Altruismus: Kleinkinder sind hilfsbereit

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Der Mensch hat viele schlechte Seiten. Er kann neidisch sein, egoistisch, gierig und hasserfüllt. Doch zum Glück ist das nicht alles, was ihn antreibt. Denn Menschen sind auch gütig, liebevoll und hilfsbereit. Es liegt in ihrer Natur, für andere da zu sein. Und das ist schön.

Es sind genau diese Eigenschaften, die Menschlichkeit ausmachen. Doch woher kommen sie? Entstehen sie durch Erziehung und kulturelle Prägung? Oder sind sie angeboren? Dieser Frage gehen Forscher vom Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig nach.

Die Wissenschaftler erforschen unter anderem das Verhalten von Kleinkindern. Ihre Ergebnisse machen Hoffnung. Denn sie zeigen, dass Menschen von Natur aus gut sind.

In einem Experiment testeten die Forscher das Sozialverhalten der Kinder. Vor den Augen der kleinen Versuchsteilnehmer ließen sie zum Beispiel eine Wäscheklammer fallen und signalisierten, dass sie selbst nicht mehr herankommen. Sofort kamen ihnen die Kleinkinder zur Hilfe und hoben die Klammer auf. Einfach so. Ohne Belohnung und ohne Absprache.

Auch Schimpansen sind zu dieser Form des Altruismus fähig. In einem ähnlichen Experiment taten Betreuer so, als könnten sie bestimmte Gegenstände nicht erreichen. Die Schimpansen schoben sie ihnen zu. Diese einfache Form der Hilfe beherrschen also auch unsere nächsten Verwandten im Tierreich.

Die Menschenaffen scheiterten aber an komplizierteren Aufgaben, die den Kleinkindern leicht fielen: Die Kinder erkannten nämlich im Voraus, wenn ein Erwachsener ihre Hilfe brauchen würde. In einem Experiment beobachteten sie, wie die Forscher die Türen eines Schranks öffneten und Gegenstände darin verstauten. Als die Forscher so taten, als würden sie besonders schwere Gegenstände tragen, liefen die Kinder zum Schrank und öffneten die Türen:

(sho)

Hier geht es zurück zur Startseite

Video: Fehlende Routine, erschöpfte Eltern: Was Kinder unglücklich macht

Video: Der Videobeweis - Kinder kennen keinen Rassismus

Auch auf HuffingtonPost.de: Süß - Drei Freundinnen gleichzeitig! Dieser fünfjährige Mini-Macho hat Liebes-Stress

Video: Rührende Werbung: Als diese Eltern die Wunschzettel ihrer Kinder lasen, mussten sie weinen

Korrektur anregen

So berichten andere

Biologie: Raben kommunizieren wie Kleinkinder - Forschung + ...

Tierische Intelligenz: Hunde sind so intelligent wie Kleinkinder ...

Nutzen Lernprogramme für Kleinkinder?

Masern-Ausbruch in Berlin: Die Ausrottung der Masern ist gescheitert