So freuen sich ISIS-Terroristen auf ihre Sexsklavinnen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ein verstörendes Video ist auf Youtube aufgetaucht, das zeigt, wie ISIS-Kämpfer vor einem Sklavenmarkt in bester Laune über gefangene jesidische Frauen feilschen. Der Film zeigt Männer, welche Preise verhandeln: Frauen mit grünen und blauen Augen erzielen höhere .

Er beginnt mit einem bärtigen Mann, der sagt es sei heute "Verteilungstag", und jeder solle nach dem Scharia-Gesetzt seinen Teil haben, Zwei Männer einigen sich, ein Mädchen gegen eine Glock-Pistole zu tauschen. Einer sagt, er müsste er die Zähne einer 15-Jährigen kontrollieren: "Wenn sie keine Zähne hat, was will ich mit ihr?"

An einer Stelle fragt ein Mann einen anderen: "Du willst eine jesidische Frau? Eine Sex-Sklavin?" Der bejaht kichernd. "Kannst Du denn mit ihr umgehen?", wird er wieder gefragt.

Der Film wurde im besetzten Mossul im Irak aufgenommen, das im Juni von ISIS besetzt wurde, und vom Sender Al Aan TV veröffentlicht und mit englischen Untertiteln versehen.

Schnelle Nachrichten, spannende Meinungen: Kennen Sie schon die App der Huffington Post?

Sie können sie rechts kostenlos herunterladen.

Get it on Google Play

Video: Irak-Konflikt: Explain-it erklärt: Was ist “ISIS”?