Nicki Minajs Hintern sieht bei diesem Auftritt ganz komisch aus - Implantate?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Nicki Minajs Auftritt bei der CBS Fashion Rocks Show sorgte mal wieder für viel Aufsehen - oder sollten wir lieber sagen, ihr Hintern? Der sah nämlich bei ihrer Tanzeinlage aus wie irgendetwas aus dem Film "Alien".

Schnell wurden im Internet Gerüchte um Implantate laut. Und wenn man sich den Fleischberg ansieht, aus dem Nickis verhältnismäßig schlankes Bein herauszuragen scheint wie ein Zahnstocher aus einem Mettigel, machen die Spekulationen auch ziemlich Sinn. So straff und resistent gegen jede Verformung ist kein Po dieser Welt - zumindest kein natürlicher.

nicki minaj

Gerüchte, dass Nickis berühmte Kehrseite ungefähr so natürlich sein soll, wie Analogschinken vom Aldi, werden immer glaubwürdiger. Schon zuvor wollen Bilder, die die Rapperin vor ihrem großen Durchbruch zeigen, beweisen, dass Mutter Natur ordentlich nachgeholfen wurde.

before and after - nicki minaj's butt implants

Damals sah die kurvige Rapperin noch ganz anders aus. Tatsächlich war sie sehr zierlich und hatte deutlich weniger Brust, Hintern - einfach weniger von allem. Außer Make-up, davon hatte sie schon immer jede Menge.

Dennoch schweigt sich Nicki bis heute über die Gerüchte aus und weicht Fragen mit geschicktem PR-Sprech aus. Das kommt in unseren Augen einem Geständnis in etwa so nahe wie ein Analogschinken einem echten Schinken.

Video: Sexy gegen Krebs: Dieser Po räumt mit einem alten Sport-Mythos auf

Close
Porno Stars With and Without Makeup
von
Teilen
Tweet
Werbung
Aktuelles Bild

Korrektur anregen