Huffpost Germany

Überdurchschnittlich viele "Nazi"-Tweets während des WM-Spiels USA-Deutschland

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Pfui. Kaum treffen die USA und Deutschland bei einem Fußball-Spiel aufeinander, erfreuen sich Twitter-Posts, in denen das Wort "Nazi" vorkommt, besonderer Beliebtheit.

grafik

Das zeigt eine Grafik der Webseite "Regressing". Sie verzeichnete alle Tweets während des WM-Spiels, in denen die Worte "Nazi" oder "Nazis" vorkamen.

Besonders hoch war die Rate, als das deutsche Tor fiel, zu diesem Zeitpunkt wurden fast 25 Tweets pro Sekunde mit Nazi-Inhalt registriert. Ähnlich verhielt es sich zu Spielbeginn, bei Entscheidungen des Schiedsrichters und zum Spielende - mit dem Deutschlands Sieg dann feststand.

Nach Angaben von "Regressing" seien während des Spiels insgesamt 30.209 Posts mit dem Wort "Nazi" geteilt worden - 3,4 "Nazis pro Sekunde", wie die Webseite zusammenfasst.

Wie ernst die "Nazi"-Kommentare (ein Beispiel: "Die USA schaffen es noch! Dann verlieren die Nazis zum dritten Mal!") letztendlich gemeint waren, bleibt aber offen.

Dass es sich bei einigen Usern schlicht um ziemlich schlechte Verlierer handelte, ist nicht ganz unwahrscheinlich.

Auch auf HuffingtonPost.de: Jubelnde Massen - Die Fußballbegeisterung scheint bei den Amerikanern angekommen zu sein