Huffpost Germany

Amazon, Zalando, H&M: So attraktiv sind Online-Shops wirklich

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Print Article

Amazon, Zalando, Media Markt - die Liste der deutschen Online-Shops ist lang. Wer heute etwas braucht, geht nicht mehr ins Geschäft, sondern stöbert im Netz und lässt sich die Produkte bis vor die Haustür liefern. Der Online-Handel boomt - und immer mehr Deutsche nutzen das Angebot.

Zwar macht E-Commerce heute erst acht Prozent des gesamten Handelsvolumens aus. In zehn Jahren könnte fast die Hälfte des Handels in Industrieländern allerdings schon online stattfinden. Das ist das Ergebnis einer vom Beratungsunternehmen Zpunkt durchgeführten Studie, die von der Deutschen Post DHL in Auftrag gegeben wurde.

Eine große Produktpalette hilft wenig, wenn die Seite nicht zum Kaufen animiert

Das heißt: Der Kampf um die Kunden spitzt sich immer mehr zu. Welche Unternehmen den digitalen Wandel des Einkaufens überleben werden, hängt stark davon ab, wie attraktiv die Online-Shops für die Kunden sind. So hilft die größte Produktpalette wenig, wenn die Besucher nicht zum Kaufen animiert werden.

Das gilt auch umgekehrt: Wer nur auf den Verkauf von Nischenprodukte setzt, seine Artikel aber "sexy" vermarktet, hat gute Chancen, im Wettrennen um die Gunst der Kunden vorne zu sein.

Dass die Kaufwahrscheinlichkeit nichts mit der Popularität einer Seite zu tun hat, beweist jetzt eine Studie des Statistik-Portals "Statista". Dafür wurden Studienteilnehmer gefragt, ob sie bestimmte Produkte auf ausgewählten Online-Portalen kaufen würden oder lieber in anderen Shops weitersuchen würden.

Das überraschende Ergebnis: Der Online-Riese Amazon rangiert bei der Kaufwahrscheinlichkeit lediglich im Mittelfeld (73,7 Prozent), obwohl er mit Abstand die meisten Seitenaufrufe im Monat (128 Mio.) hat. Der Elektronik-Shop Conrad hingegen liegt mit einer Kaufwahrscheinlichkeit von 90 Prozent an der Spitze - obwohl er im Monat nur auf 4,5 Millionen Seitenaufrufe kommt.

Hier die ganze Liste in der Übersicht:

statista

(Quelle: statista.com)

Geniale Werbung
von
Teilen
Tweet
Werbung
Aktuelles Bild

Auch auf HuffingtonPost.de: Neue Gesetze beim Online-Shopping Diese 7 Regeln sollten Sie beim Online-Shoppen unbedingt beachten

 
Sponsored Post