Huffpost Germany

Künstler zeigt Politiker als Dragqueens - und bekommt Morddrohungen (FOTOS)

Veröffentlicht: Aktualisiert:
OBAMA DRAG
Saint Hoax

Der Künstler Saint Hoax macht mit einem einzigartigen Projekt Schlagzeilen: In „War Drags You Out“ (ein Wortspiel mit der Doppelbedeutung von „drag“; zu Deutsch in etwa: „Krieg bringt die Dragqueen in dir hervor“) hüllt Saint Hoax prominente Politiker mit Hilfe digitaler Illustrationen in Frauenkleider.

Neben George W. Bush hat sich der Künstler, dessen Identität geheim ist, auch an Persönlichkeiten wie dem König von Saudi-Arabien und Vladimir Putin ausgetobt – und prompt Morddrohungen erhalten.

Die Huffington Post hat sich mit Saint Hoax unterhalten, um das „War Drags You Out“-Projekt und die Beweggründe des Künstlers besser zu verstehen.

Saddam Hussein als "Madame O' Sane"

„Ich fing im vergangenen Juni mit der ‚War Drags You Out’-Serie an. Eigentlich wollte ich die Dragqueens auf Leinwand malen. Ich fing mit Bin Laden an, vollendete das Werk letzten November und nahm Kontakt mit einem Kurator auf. Der bat mich, das Gemälde anonym im Zernega Park in Kabul auszustellen. Ich willigte ein, obwohl das alles recht gewagt war. Anschließend kündigte ich die Ausstellung am 11. Februar auf YouTube an."

Abdullah ibn Abd al-Aziz als "Queen Abby"

„Daraufhin hatte ich 70 Morddrohungen in meinem Posteingang, die mich davon abhielten, das original ‚U.S.A.M.A’ [Osama Bin Laden]-Gemälde auszustellen. Um ehrlich zu sein, hab ich echt Angst bekommen. Gott sei Dank schickte ich dem Kurator statt dem Original nur eine Fälschung, die verloren ging. Der Kurator schrieb mir dann in einer E-Mail, dass das Kunstwerk im Flughafen von Kabul zerstört wurde.“

Adolf Hitler als "Hitleria Hysteria"

„Danach habe ich nichts mehr von ihm gehört und die Ausstellung ist auch nie zustande gekommen. Ich entschied mich dann dafür, die ‚W.D.Y.O’-Serie digital zu illustrieren, was viel schneller ging als zu malen.“

George W. Bush als "Georgia Buchette"

„Das ‚War Drags You Out’–Projekt ist ein reines Spiegelbild der derzeitigen politischen Situation, die ihren Tribut nicht nur in der arabischen, sondern der ganzen Welt fordert.“

Vladimir Putin als "Vladdy Pushin'"

„Ich nehme politische oder religiöse Führer als Darsteller wahr, und ehrlich gesagt sind die schon lange nicht mehr unterhaltsam. Die Idee, Führer und Dragqueens miteinander zu vergleichen, kam mir, als ich im Mai 2013 zum ersten Mal eine Drag-Show besuchte.“

Osama Bin Laden als "Ossie B'"

„Ich möchte, dass meine Werke daran erinnern, dass vergötterte Führer lediglich Darsteller in Frauenklamotten sind. Meine Kunst ist eher POPlitisch als politisch.“

Barack Obama als "Baricka O'Bisha"

Für mehr Informationen zu Saint Hoax, besuchen Sie seine Website .

So berichten andere

tilllate.com Schweiz - Obama, Putin und Co. als Drag Queens

Protest gegen Schwulen-Hass: Drag Queen näht sich den Mund zu ...

Protest gegen Anti-Schwulen-Gesetz: Horror-Video: Drag Queen ...

Mädchenschwärme, Drag-Queens und Kuchenbäcker beim ESC ...

"Drag-Queen" wurde in Bimstation verprügelt - Heute

Hamburger Wahlkampf: Drag Queen im Tal der Zwerge - SPIEGEL ...

Protest: Drag Queens und das Desinteresse am Schwarzen Meer ...