Diese 14 Riesen-Hunde beweisen: Große Liebe kommt mit viel Sabber

Veröffentlicht: Aktualisiert:
HUND3
So zärtlich können die Riesen-Viecher sein | Imgur
Drucken

Es gibt große Hunde und es gibt ECHT große Hunde. Die wenigsten werden in einem 50kg schwereren, sabbernden Fellknäul einen süßen Kuschelpartner sehen, doch diese 14 Giganten-Hunde beweisen das Gegenteil.

Zwar sind sie monströs und wirklich ganz schön unpraktisch, aber dafür bereit ihrem Herrchen ein Freund fürs Leben zu sein.

1. Ist dieser Platz noch frei?

hund10
Imgur

Ein Berner Sennenhund wie dieser ist durchschnittlich 60 cm groß und wiegt um die 50 Kilo.

2. Rarrrrrr ein echter Löw...äh Hund

hund11
Getty Images

Im August 2013 versuchte ein Zoo in der chinesischen Henan Provinz diese tibetische Dogge als Löwe auszustellen. Der Schwindel flog spätestens dann auf, als der "Löwe" anfing zu bellen...

Passend zum Thema: Rabatte für Fressnapf gesucht? Unser Kooperationspartner "Chip" sammelt sie für euch

3. Lässt mich mein Herrchen fett aussehen?

hund9
Twitter

Dieses weiße Fellknäul ist ein Samojede. Ursprünglich kommen sie aus Sibirien, wo sie neben Schlittenziehen hauptsächlich zum Kuscheln in der eisigen Winterkälte gebraucht werden.

4. Noch Hund oder schon Bär?

hund8
Imgur

Manche dieser Tibet-Doggen können bis zu 90 Kilo auf die Waage bringen!

5. Von wegen Pelz ist out.

hund7
Imgur

Neufundländer tragen ganze zwei Pelzmäntel mit sich herum: Einen weichen, dichten Untermantel und ein gröberes, langes Modell für oben drüber.

6. Gegensätze ziehen sich an

hund6
Imgur

Samson, der etwas Größere im Bild, ist ein Doggen-Neufundland Mischling und wiegt ganze 130 Kilo.

7. Bitte nicht stören!

hund6
Imgur

Mit dem richtigen Training können auch Riesen-Hunde wie dieser Leonberger zu extrem zahmen Wegbegleitern werden.

8. Hü Hott

hund5
Imgur

Obacht! Zu viel Gutmütigkeit wird schnell ausgenutzt und bevor der Leonberger sich versieht, muss er als Transportmittel herhalten.

9. Ein etwas haariges Sofa

hund4
Imgur

Bernhadiner wurden ursprünglich als Nutzhunde gezüchtet. Populär wurden sie durch die Rettung von Lawinen-Opfern in den Alpen.

10. Endlich Feierabend

hund3
Imgur

Der Bernhadiner ist dafür bekannt, zahm zu Kindern und generell sehr sensibel zu sein - "Beethoven" im gleichnamigen Film gehörte nicht ohne Grund zu der kuscheligen Schweizer Rasse.

11. Wer hat die längeren Beine?

hund2
Flickr

Irische Wolfshunde genießen Anerkennung als noble Hunde, die tapfer in Schlachten kämpften, Wölfe jagten und in ewiger Loyalität die Häuser ihrer Herrchen hüteten.

12. Es wird Zeit für ein neues Auto

hundauto
Flickr

Ein Hund in Übergröße bringt leider auch Kosten in XXL: Das Auto muss groß genug sein um den Vierbeiner zu transportieren und das Futter kann in manchen Fällen an die 100€ im Monat kosten.

13. Verstecke für Leckerlis sind sinnlos

hund1
Imgur

Deutsche Doggen wurden als Wildschwein-Jäger gezüchtet und können (stehend) bis zu 2 Meter groß werden.

14. Der Allerallergrößte.

Die Deutsche Dogge George war zu Lebzeiten der größte Hund der Welt. "Giant George" aus dem US-Bundesstaat Arizona wurde mit 2,2 Metern offiziell ins Guiness-Buch der Rekorde aufgenommen. 111 Kilo brachte der Riese auf die Waage und verschlang rund 50 Kilo Futter monatlich.

Video: Hipsterkatzen und Co.: Diese Instagram-Stars sind tierisch süß

Video: Geheimnis gelüftet: Manche Katzen wollen nur das Eine: Brüste