BERLIN – Der frühere FDP-Vorsitzende und Vizekanzler Philipp Rösler schließt eine Rückkehr in die Politik aus. "Meine aktive Zeit als Politiker ist beendet", sagte der 40-Jährige, der nach der Abwahl seiner Partei aus dem Bundestag auch sein Parteiamt aufgegeben hatte, der "Welt am Sonntag".

Rösler soll im Februar einer der Geschäftsführer des Weltwirtschaftsforums werden, das die jährliche Konferenz der globalen Wirtschafts- und Politikelite in Davos organisiert. Sein Vorgänger, Norwegens Ex-Wirtschaftsminister Børge Brende, war nach der Tätigkeit beim Weltwirtschaftsforum wieder in die Politik zurückgekehrt und Außenminister geworden.

Röslers Nachfolger als FDP-Chef ist Christian Lindner.

Loading Slideshow...
  • Christian Lindner

    Christian Lindner, der nordrhein-westfälische Landes- und Fraktionschef, ist neuer FDP-Chef.

  • Christian Lindner

    Lindner ist 1979 in Wuppertal geboren, wuchs in Wermelskirchen auf. Er war Landesvorsitzender der Liberalen Schüler, studierte Politikwissenschaften in Bonn. Er machte schnell Karriere in seiner Partei: 2000 wurde er in den NRW-Landtag gewählt, 2004 wurde er Generalsekretär der NRW-FDP.

  • Christian Lindner

    Im Dezember 2009 übernahm Lindner auch im Bund Aufgaben für die FDP. Auf Wunsch des damaligen FDP-Chefs Guido Westerwelle wurde Lindner Generalsekretär der Bundes-FDP.

  • Christian Lindner

    Im Mai 2011 wurde Rösler FDP-Chef und folgte auf Westerwelle.

  • Christian Lindner

    Die Krise der FDP dauerte an: Im Dezember 2011 trat Lindner als Generalsekretär zurück - "weil eigene Ansprüche und Erwartungen Dritter nicht mehr zusammenpassten". Lindners Nachfolger wurde Patrick Döring.

  • Christian Lindner

    Im März 2012 wollte Lindner wieder Verantwortung übernehmen. Er kündigte an, als Spitzenkandidat für die NRW-Landtagswahl 2012 anzutreten. Er machte einen Turbo-Wahlkampf.

  • Christian Lindner

    Mit Erfolg: Die Liberalen erhielten bei der NRW-Wahl 8,6 Prozent - ein klarer "Lindner-Effekt".

  • Christian Lindner

    Im März 2013 wird Lindner zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt.

  • Christian Lindner

    Bei der Bundestagswahl holten die Liberalen ein mieses Ergebnis, schafften noch nicht mal die fünf Prozent Hürde, flogen aus dem Bundestag raus. Es war ein Wahl-Desaster. Lindner muss jetzt als neuer FDP-Chef...

  • Christian Lindner

    ... die Liberalen wieder in den Bundestag bringen.