Huffpost Germany

Reemtsma-Entführer Drach nach mehr als 15 Jahren Haft frei

Veröffentlicht: Aktualisiert:
REEMTSMA
dpa

HAMBURG - Der Reemtsma-Entführer Thomas Drach ist nach Informationen des Radiosenders NDR 90,3 nach mehr als 15 Jahren hinter Gittern auf freiem Fuß. Der 53-Jährige habe das Gefängnis in Hamburg-Fuhlsbüttel am Montagmorgen verlassen, berichtete der Sender. Für Drach gelten nun strenge Auflagen: Er muss eine elektronische Fußfessel tragen. Außerdem ist es ihm untersagt, Waffen zu besitzen und Kontakt zu seinem Opfer Jan Philipp Reemtsma aufzunehmen.

Drach und seine Komplizen hatten den Millionen-Erben Reemtsma im Frühjahr 1996 vor seinem Haus in Hamburg-Blankenese überwältigt. Viereinhalb Wochen lang hielten sie ihn angekettet und in Todesangst in einem Verlies in der Nähe von Bremen fest. Gegen 15 Millionen Mark und 12,5 Millionen Schweizer Franken war Reemtsma schließlich freigekommen. Nur ein Bruchteil der Beute ist bisher aufgetaucht.