BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

 Marcel Rojas y Konkol Headshot

Hilfreiche Tipps für Alleinreisende

Veröffentlicht: Aktualisiert:
TRAVELING ALONE
Ascent Xmedia via Getty Images
Drucken

Möchten Sie gerne fremde Länder bereisen, einen aufregenden Trip unternehmen oder ein langes Wochenende in einem Wellness Hotel verbringen, jedoch fehlt es Ihnen an einem passenden Reisebegleiter?

Kein Problem, denn mehr als 80 % aller deutschen Frauen und Männer haben zumindest schon einmal in ihrem Leben einen Urlaub alleine verbracht. Sie befinden sich somit in guter Gesellschaft und auch immer mehr Hotels und Kreuzfahrtschiffe haben Angebote in ihrem Programm, die speziell auf Alleinreisende ausgerichtet sind.

Doch was sind die beliebtesten Reiseziele für Alleinreisende und auf was sollte bei der Urlaubsplanung geachtet werden?

Empfehlenswerte Reiseziele

Alleine reisen bedeutet für viele Menschen pure Freiheit und Unabhängigkeit. Man kann seine Zeit selbst gestalten, ohne auf andere Reiseteilnehmer Rücksicht nehmen zu müssen. So ist es möglich, stundenlang Kleider in kleinen Boutiquen anzuprobieren, ausgiebige Fahrradtouren zu unternehmen oder den Tag mit Besuchen in Galerien oder Museen zu füllen. Wohin die Reise schlussendlich geht, ist individuell. Ein paar der schönsten Reiseziele für Singles haben wir jedoch nachstehend für Sie zusammengefasst.

Städtereisen

Städtereisen sind der ideale Einstieg in einen Singleurlaub. Besonders in Metropolen wie London, New York oder Paris pulsiert das Leben am Tag wie auch in der Nacht und man trifft an allen Ecken und Enden auf interessante Menschen. Es gibt aber auch viele tolle Ziele für Städtereisen abseits der großen bekannten Metropolen die man entdecken kann. Lassen Sie sich treiben und genießen Sie es, endlich genau das tun zu können, was Sie tun möchten.

Strandurlaub

Neben Städtereisen eignet sich auch ein klassischer Strandurlaub am Mittelmeer sehr gut für eine autonome Auszeit. Wählen Sie hierbei am besten ein Erwachsenenhotel oder Hotel nahe am Zentrum.

Wenn Sie Angst haben, zu viele Pärchen zu sehen, hier ein Geheimtipp: Wählen Sie ein Sporthotel. Besonders die Balearen und Kanarischen Inseln werden über die Wintermonate gerne von Sportlern als Trainingsdomizil angesteuert. Daher gibt es auch eine Vielzahl an Hotels, die sich auf die Bedürfnisse von Sportlern spezialisiert haben.

Die Vorteile für Sie liegen klar auf der Hand. Es gibt für gewöhnlich eine große Auswahl an sehr gesundem Essen, und während die anderen Gäste beim Sport schwitzen, können sie entspannt den verwaisten Pool Bereich genießen.

Partyurlaub - perfekt für Singles ?

Wer den Trubel liebt und einen tollen Partyurlaub verbringen möchte, ist in Phuket an der richtigen Adresse. Diese Traumdestination bietet nicht nur wunderschöne Sandstrände und erstklassige Hotels, sondern auch ein sensationelles Nachtleben. Ein Urlaub in Phuket ist somit eine perfekte Kombination aus Unterhaltung und Entspannung und das zu einem erstaunlich niedrigen Preis.

Tricks, damit die Soloreise zu einem Erfolg wird

Da man während einer Reise auf sich allein gestellt ist, empfiehlt es sich, in Länder zu verreisen, in denen man sich zumindest rudimentär verständigen kann. In den meisten Großstädten und klassischen Urlaubsdestinationen kommt man auch mit Schulenglisch ganz gut zurecht. Sollten Ihnen Ihre Englischkenntnisse jedoch Sorgen bereiten, so sehen Sie sich doch ein wenig im deutschsprachigen Raum um. Zürich, Wien und Salzburg sind genauso immer eine Reise wert wie die Hauptstadt Berlin oder Hamburg mit seinem beeindruckenden Hafen.

Sicherheitsbedenken

Alleinreisende sollten Länder mit hohen Sicherheitsrisiken meiden, wobei besonders Frauen bei der Wahl ihrer Hotels äußerste Sorgfalt walten lassen sollten.

Beliebte Reisedestinationen gelten zwar durchwegs als sicher, jedoch gibt es in beinahe jeder Stadt Viertel, in denen man nachts nicht alleine unterwegs sein sollte.

Ein kurzer Blick auf die Hotelbewertungen kann hierbei genauso weiterhelfen, wie die Webseite des Auswärtigen Amts, auf der alle Länder mit ihren bekannten Sicherheitsrisiken aufgelistet sind.

Die Wahl der passenden Unterkunft

Bei der Auswahl der passenden Unterkunft kommt es nicht nur auf die Lage, sondern auch auf die persönlichen Vorlieben und das Budget an. Hostels sind beispielsweise eine günstige Alternative zu teuren Hotels und bieten zudem den Vorteil einer ungezwungenen Atmosphäre.

Beinahe nirgendwo anders kommt man auf Reisen so einfach ins Gespräch mit anderen, wie in einem netten Hostel.

Für einen kurzen Shoppingtrip können Soloreisende ferner auch auf ein nobles Boutiquehotel zurückgreifen. Diese kleinen und feinen Hotels liegen meist in den angesagtesten Gegenden der Stadt und genauso angesagt und extravagant ist für gewöhnlich auch das Publikum dieser Hotels.

Schlussendlich können Kontakte natürlich ebenso in gewöhnlichen Hotels geknüpft werden. Besonders größere Hotels bieten neben Bars häufig eigene Kommunikationstische für Singles, an denen abends gemeinsam gegessen werden kann.

Alleine reisen kann eine ideale Flucht aus dem Stress des Alltags sein. Ganz gleich, ob man sich gemütlich in einem luxuriösen Hotel erholen möchte oder Lust auf ein Abenteuer hat.

____

Lesenswert:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die HuffPost ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blog-Team unter blog@huffingtonpost.de.