Mehr
Fernando Morales-de la Cruz
Updates erhalten von Fernando Morales-de la Cruz
 

Beiträge von Fernando Morales-de la Cruz

Fairtrade ist nicht fair!

(1) Kommentare | Veröffentlicht 16. November 2016 | (21:47)

2016-11-14-1479148501-5927025-Sortingcoffee750x400.jpg

Die Wahrheit ist, dass Fairtrade und anders zertifizierter Kaffee, Chai und Kakao, alles andere als fair sind und es auch niemals gegenüber den Kaffeebauern, den Plantagenarbeitern und ihren Kinder waren.

Die meisten Zertifizierungen behaupten fälschlicherweise, dass sie die Kaffeebauern aus der Armut führen,...

Beitrag lesen

An die Vereinten Nationen: Wir brauchen endlich gerechte Preise für Kaffee und Tee

(0) Kommentare | Veröffentlicht 24. Juli 2016 | (22:46)

Sehr geehrter Herr Generalsekretär,

ich schreibe Ihnen mit der Bitte, die Vereinten Nationen mögen die Auswirkungen ihrer Belieferungskette gemäß der Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) prüfen, die sie unterstützen und propagieren. Ich bitte Sie auch darum, jede Regierung und multilaterale Institution zu ermutigen, es Ihnen gleichzutun.

Jeglicher...

Beitrag lesen

Nicht einmal € 0.01 pro Tasse, um den Zustand der Welt zu verbessern

(0) Kommentare | Veröffentlicht 25. Januar 2016 | (21:01)

Der Schweizer Skiort Davos ist diese Woche zum 46. Mal Gastgeber für mehr als 1500 der weltweit einflussreichsten Vordenker und Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Wissenschaft. Dieses Stelldichein der Machtelite wird von Hunderten von Top-Journalisten fast aller großen Medien verfolgt.

Eines der vom Weltwirtschaftsforum erklärten Ziele ist es, extreme...

Beitrag lesen

Liebe Frau Merkel, stoppen Sie beim G7 die Ausbeutung der Kaffeebauern!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 8. Juni 2015 | (17:25)

2015-06-08-1433750962-7047283-FernandoMoralesdelaCruz_Xiomara_Bender_01.jpeg
Photo by Xiomara Bender

Fernando Morales-de la Cruz, der Gründer von CAFÉ FOR CHANGE und Initiator der Kampagne „@10CentsPerCup" (10 Cent von jeder getrunkenen Tasse Kaffee sollen ohne Zwischenhandel direkt an die Kaffeeproduzenten gehen), stellt anlässlich des bevorstehenden G7-Gipfels der deutschen Bundeskanzlerin...

Beitrag lesen